Die klassischen Holzbehandlungen auf einen Blick

Holzoberflächen unbehandelt


 

Gehobelte Oberfläche

Optik: Gleichmäßig glatt
Beschreibung: Durch das Hobeln mit mehreren Fräsköpfen entsteht eine glatte gleichmäßige Oberfläche.
Beschichtung: Gut geeignet

Bandsägeraue Oberfläche

Optik: Ungleichmäßig rau
Beschreibung: Vor dem hobeln wird durch einen feinen Bandsägeschnitt die Oberfläche erzeugt, diese raue ungleichmäßige Oberfläche wird beim hobeln nicht weiter bearbeitet
Beschichtung: Sehr gut geeignet

Hobelfräser sägeraue Oberfläche

Optik: Gleichmäßig rau
Beschreibung: Die sägeraue Oberfläche wird mit einem speziell geschliffenen Fräskopf in der Hobelmaschine hergestellt, es entsteht eine gleichmäßig raue Oberfläche
Beschichtung: Sehr gut geeignet

gehackte Oberfläche

Optik: Rau und gehackt
Beschreibung: Durch das hacken entsteht eine rustikale raue Oberfläche, welches jedes Brett zu einem Unikat macht und somit der Wand einen einzigartigen Look verleiht
Beschichtung: Bedingt geeignet

Gebürstete Oberfläche

Optik: Strukturiert
Beschreibung: Durch das Bürsten wird das weichere Frühholz abgetragen und das härtere Kernholz bleibt bestehen, dadurch entsteht eine ansprechende Optik mit einer unverwechselbaren Haptik
Beschichtung: Geeignet

Holzbeschichtungen


 

Vergrauungs-Lasur

Beschreibung: Die werkseitige Vorvergrauung nimmt die natürliche Vergrauung der frei bewitterten Fassadenfläche vorweg. Wittert die Oberfläche im Laufe der Jahre ab, erfolgt der Übergang in die natürliche Vergrauung des Holzes. Die wettergeschützten Bereiche (z.B. Dachüberstände, Fensteranschlüsse o.ä.) passen durch häussermann WoodCare Natur Patina auch langfristig zum Gesamterscheinungsbild.
Einsatzgebiet: Fassadenbau

Deckende Beschichtung

Beschreibung: Bei deckenden Beschichtungssystemen entsteht eine einheitlich gefärbte Oberfläche, die Struktur des Holzes ist nicht mehr erkennbar. Durch unser qualitätsgesichtertes Vakumatverfahren auf Wasserbasis, erhalten Sie den bestmöglichen Holzschutz.
Einsatzgebiet: Fassadenbau

Lasierende Beschichtung

Beschreibung: Bei Lasuren ist im Gegensatz zu deckenden Beschichtungen die Holzstruktur weiter erkennbar und wird teilweise sogar verstärkt. Unsere Lasuren bieten einen Schutz vor Nässe, UV-Einstrahlung und weiteren Umwelteinflüssen.
Einsatzgebiet: Fassadenbau und Innenausbau

Farblose Beschichtung

Beschreibung: Farblose Beschichtungen schützen das Holz und bieten einen erhöhten UV-Schutz, während die natürliche Farbe erhalten bleibt. Besonders geeignet sind sie daher für den Innenbereich.
Einsatzgebiet: Innenausbau