Häussermann Homepage
Rufen Sie uns an: +49 (0)7193 54-0

Mit einer thermomodifizierten Holzterrasse Haltbarkeit ihres Sonnenplatzes verlängern

Thermoholz ist ein neuer Trend und hält in vielen Bereichen in Haus und Garten Einzug. Durch seine sehr gute Dauerhaftigkeit bildet das Holz eine perfekte Alternative zu Tropenholz und hilft die Natur auf vielfältige Weise zu schützen.

Thermomodifiziertes Holz ist ein echter Alleskönnen im Bereich Nachhaltigkeit.
Da wo Tropenholz aus entferntesten Regionen der Welt den Weg zu uns finden, kommt Thermoholz mit verhältnismäßig geringem Aufwand an seinen Bestimmungsort. Der regionale Bezug ist damit ein echter Vorteil nicht nur in punkto Nachhaltigkeit, sondern auch im Bereich Logistik. Neben seiner Dauerhaftigkeit besticht das Holz durch seine intensive Braunfärbung die durch den Thermoprozess entsteht. Je nach Holzart kann die Färbungen jedoch recht unterschiedlich ausfallen.

Thermoholz lässt sich im Terrassenbau sehr gut einsetzen. Durch seine Beständigkeit können sich Terrassenbesitzer lange über ihren Platz an der Sonne freuen. So wie jedes Holz findet auch hier eine Vergrauung des Materials statt. Durch geeignete Öle kann dem jedoch wie gewohnt entgegengewirkt werden. Die regelmäßige Pflege verlängert dabei auch die Lebensdauer des Holzes.

Thermo-Kiefer
Thermo-Esche
Thermo-Pappel
Thermo-Weißtanne

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr