Häussermann Homepage
Rufen Sie uns an: +49 (0)7193 54-0

Holzkonservierung auf japanisch - Yakisugi-Methode

Es gibt viele Möglichkeiten Holz zu konservieren, Hitze bzw. Feuer spielt dabei in unseren Breitengraden erst seit ein paar Jahren eine zunehmend wichtigere Rolle. In der Japanischen Tradition ist dies anders. Bei der gut 700 Jahre alten Yakisugi-Methode wird die Holzoberfläche verbrannt und so vor Pilzen, Fäulnis, Wasser und Verwitterung geschützt.

Die Yakisugi-Methode für den Außenbereich
Ähnlich wie im modernen  Thermoholzprozess, übernimmt das Feuer bei der Konservierung des Holzes eine entscheidende  Rolle. Der zentrale Unterschied in der traditionellen Methode ist jedoch, dass lediglich die Oberfläche des Holzes behandelt wird, tiefliegende Schichten bleiben unberührt. Bei der kontrollierten Verbrennung  entsteht eine verkohlte Schicht, durch die das Holz an der Oberfläche die typische seidenmatte, schwarze Optik erhält. Auf  diese Weise behandelte Hölzer sind im Vergleich zu gleichartigen, unbehandelten Hölzer wesentlich Haltbarer und witterungsbeständiger.

Neue Designs und Optiken.
Neben dem Aspekt der Haltbarkeit, hat die Reaktivierung dieser alten Tradition auch einen ästhetischen Grund. Beflammte Hölzer erhalten durch die Verkohlung eine ganz eigene, einzigartige Oberflächenanmutung. Wer jetzt glaubt, dass die Veredelung bei jeder Holzartig mehr oder weniger identisch ist, der sieht sich getäuscht. Allein die Holzwahl hat eine wesentliche Auswirkung auf den Grad der Veränderung. Bleibt bei der sibirischen Lärche, der Douglasie und der Eiche  die Holzmaserung zum Teil noch sichtbar erhalten, so werden Sie dieses bei der Fichte, und der Red Cedar eher weniger vorfinden. Egal für welche Holzart sie sich auch entscheiden, mit jedem Profil erhalten Sie ein Unikat, das sein ganz eigene Charakteristik besitzt.

 

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr